Hugo Wiemer zur Informationspolitik der Gas-Union; Hünfelder Zeitung 23.03.01


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.abel-home.de ]

Abgeschickt von Oliver Abel am 25 Maerz, 2001 um 16:43:38

Antwort auf: Informationsveranstaltung der Gas-Union am 19.3.2001 von Oliver Abel am 21 Maerz, 2001 um 14:35:16:

Hugo Wiemer zur Informationspolitik der Gas-Union

Eiterfeld-Wölf (ad,23.3.2001)
Die Informationspolitik der Gas-Union bezüglich der Vorfälle im Zusammenhang mit dem neuen Kavernenspeicher 3 war Thema der Bürgerversammlung in Wölf vor einigen Tagen. Hugo Wiemer, Geschäftsführer der Ferngasgesellschaft bezieht gegenüber der HZ Stellung zu den Vorwürfen.
Am selben Tag wie das Bergamt und Kali und Salz sei auch die Eiterfelder Gemeindeverwaltung Mitte Dezember letzten Jahres benachrichtigt worden, so Wiemers. Heino Alpers sei dort persönlich vorstellig geworden, als überraschend Gas in kleinen Mengen aus der neuen Bohrung K3 ausgetreten sei. Es habe jedoch zu keinem Zeitpunkt Anlass zur Sorge oder gar eine Gefahr für die Bevölkerung bestanden. Das austretende Erdgas habe nicht an die Oberfläche gelangen können und sei jederzeit
absperrbar gewesen. Auf Bitte von Bürgermeister Hermann-Josef Scheich habe die Gas-Union eine schriftliche Information zu dem Vorfall formuliert und am 4. Januar zur Veröffentlichung im Eiterfelder AmtsbIatt an die Gemeinde weitergeleitet. Dort sei das Schreiben eine Woche liegen geblieben und daher erst mit Verzögerung erschienen, erinnert sich der Geschäftsführer.

Hugo Wiemers betonte weiter, dass von der Gas-Union keine Versprechungen für entstehende Arbeitsplätze gemacht worden seien. Dies sei die Wingas gewesen. Vielmehr seien im Zuge der Verlegung der Mainova-Betriebsstelle von Bad Hersfeld nach Reckrod dort nun 18 Arbeitsplätze besetzt. Weiter würden zehn Personen aus dem Eiterfelder Raum für die Zeit der Solung befristet bei der Gas- Union beschäftigt.



Antworten:



Ihre Antwort

Name:
E-Mail:

Subject:

Text:

Optionale URL:
Link Titel:
Optionale Bild-URL:


[ Antworten ] [ Ihre Antwort ] [ Forum www.abel-home.de ]